129. Sitzung Quartiersrat Grünau 03.06.2019

Erfreulicherweise gibt es nach langen Jahren der Stagnation endlich auch in Grünau eine rege Bautätigkeit an Schulen, die saniert, erweitert oder reaktiviert werden. Die ist zum einen der demografischen Entwicklung und des damit verbundenen enorm gestiegenen Bedarfs an (Kita- und) Schulplätzen geschuldet, zum anderen aber auch ein Resultat der großen Bemühungen von Akteuren, Einrichtungen und Stadträt/innen um die Aufnahme der Schulen in die Investitionsplanungen der Stadt Leipzig.
Über den aktuellen Stand der Planungen und baulichen Umsetzungen im Schulbereich speziell in Grünau gibt Herr Seufert vom Amt für Jugend, Familie und Bildung Auskunft.

Neben den Schulbauplanungen gibt es eine Reihe weiterer baulicher Maßnahmen in Grünau, die bereits umgesetzt werden oder sich in Planung befinden. Darüber informiert das Amt für Wohnungsbau und Stadterneuerung (AWS).

Im Mai gab es zwei wichtige Beteiligungsangebote für die Grünauer/innen:
Am 15.05. startete unter dem Motto „Was bewegt Sie ?“ das Bürgercafé als neue Dialogreihe in Grünau und griff als erste Station Themen in Grünau-Mitte auf.
Außerdem fand am 20.05. die Infoveranstaltung für die Erneuerung des Skatparks Grünau statt.
Wie diese Veranstaltungen gelaufen sind, dazu geben QM und AWS Auskunft.


Tagesordnung:

1. Aktuelle Schulentwicklung in Grünau
Herr Seufert (Amt für Jugend, Familie und Bildung)
[30 min.]

2. Aktueller Stand Maßnahmen Grünau
Frau Reinsch (Amt für Wohnungsbau und Stadterneuerung)
[20 min.]

3. Rückblick: Bürgercafé Grünau-Mitte und Beteiligung Skatepark Grünau
QM / AWS
[15 min.]

4. Sonstiges
(u.a. Start Grünauer Kultursommer 2019)
[10 min.]


Die Sitzung beginnt um 17 Uhr im Stadtteilladen Grünau (Stuttgarter Allee 19).
Alle Grünauer*innen und Gäste sind herzlich eingeladen.