135. Sitzung Quartiersrat Grünau 02.03.2020

Im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in Grünau gibt es einige Erfolgsmeldungen, aber auch noch einige Baustellen. Die Aufnahme des „Grünolino“ als Linie 66 in den Nahverkehrsplan der Stadt Leipzig und die Überlegungen für einen Erweiterung dieses Angebots zählt zweifelsfrei zu den Erfolgsnachrichten in diesem Bereich. Dagegen gibt es aber auch noch einige Fragen zu Planungen, Taktungen und aktuellen Baumaßnahmen:

– Welche Entwicklungen/Baumaßnahmen, die Grünau direkt oder indirekt betreffen, sind geplant ?
– Gibt es Veränderungen in den Taktungen der Straßenbahn- und Buslinien ?
– Wann werden die Baumaßnahmen für die Wartehäuschen beendet sein ?
– Wie soll der ÖPNV in Grünau generell gestärkt werden ?

Herr Westphal (Leiter Angebotsplanung der LVB) gibt dazu Auskunft.

Im letzten Quartiersrat wurden Konflikte im Zusammenleben angesprochen. Dieses Problem wurde in die Arbeitsgruppe Wohnungswirtschaft mitgenommen und dort mit den Wohnungsunternehmen diskutiert. Über Erkenntnisse und Ergebnisse gibt Herr Rüger (Unitas eG/Vertreter Wohnungswirtschaft im QR) Auskunft.

In diesem Jahr steht satzungsgemäß wieder eine Wahl des Quartiersrates Grünau an. Über die Vorbereitungen und nächsten Schritte informiert das QM.



Tagesordnung: (Öffentlicher Teil)


1. Öffentlicher Personennahverkehr in Grünau
Herr Westphal (Leiter Angebotsplanung der LVB)
[45 Min.]

2. Konflikte im Zusammenleben
Herr Rüger (Unitas eG/Vertreter der Wohnungswirtschaft im QR)
[10 Min.]

3. Wahl Quartiersrat Grünau 2020 – Stand der Vorbereitungen
QM
[15 Min.]

4. Sonstiges
[10 Min.]


Die Sitzung findet am Mo., 02.03.2020 ab 17 Uhr im Stadtteilladen Grünau statt.
Alle Grünauer*innen und Gäste sind herzlich eingeladen.