„LÖWENMÜTTER – selbstbestimmt & kompetent“


Pressemitteilung JaRiKo-Sozialer Ring gGmbH

Das Projekt zur Berufsorientierung und Ausbildungs-vorbereitung junger Mütter (bis 27 Jahre) „LÖWENMÜTTER – selbstbestimmt & kompetent“ wird ab dem 01.07.2013 weiter für ein Jahr über den ESF und das Amt für Jugend, Familie und Bildung der Stadt Leipzig gefördert.

Die jungen Frauen arbeiten in den verschiedenen Bereichen im Generationenhaus (Kinderbetreuung, Altenpflege, Kreativ-werkstatt, Waschküche, Familienpflege, Büro, Garten, Küche, Holzwerkstatt) und auch im Möbelfundus (Büro, Lesecafé, Kleiderkammer). Das Projekt wird intensiv sozialpädagogisch betreut. Einmal pro Woche findet Unterricht in Mathematik und Deutsch statt.
Außerdem besuchen die Teilnehmerinnen während des Projektes im Rahmen der Familienbildung den Kurs „Starke Eltern – Starke Kinder“, „Optimistisch den Stress meistern“ und einen Kurs zur Suchtprävention. Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 5 EUR am Tag und es werden die Fahrtkosten erstattet.

Insgesamt stehen Plätze für 20 junge Frauen zur Verfügung, davon können 10 ihre Kinder durch Tageseltern im Haus betreuen lassen. Eine Zuweisung durch das Jobcenter ist nicht erforderlich.

Zu folgenden Terminen finden Informationsgespräche statt:

Mo. 13.05.2013, 13.30 Uhr
Do. 23.05.2013, 10.00 Uhr
Mo. 10.06.2013, 10.00 Uhr
Mo. 17.06.2013, 13.30 Uhr
Di. 25.06.2013, 13.30 Uhr

Interessierte vereinbaren bitte telefonisch einen Termin und halten zum Gespräch einen tabellarischen Lebenslauf bereit.

Für Rückfragen steht Marie Müller (Sozialpädagogin im Projekt) unter 0341/5610763 zur Verfügung.

JaRiKo – Sozialer Ring gGmbH
Bornaische Straße 193
04279 Leipzig
Tel: 0341/5610760
Fax: 0341/5610769
E-Mail: jariko_sr@hotmail.com