Kinofilme auch ohne Kino

In Zeiten von Corona: Cineplex ab sofort mit eigenem VoD-Dienst (PM vom 20.03.2020)

Kino bedeutet vor allem Leben, Freude, Unterhaltung und Ablenkung. All das, was wir derzeit besonders gut gebrauchen könnten. Während Kinos im Zuge der Coronavirus-Krise nun bundesweit geschlossen sind, bietet Cineplex ab sofort mit einem eigenen VoD-Dienst die Möglichkeit, Kinofilme auch ohne Kino zu sehen.

Cineplex Home ist kein Abo-Angebot, sondern je nach Titel stehen Filme und Serien zur Leihe über 48 Stunden und zum Kauf zur Verfügung. So kann der Nutzer gezielt das sehen, was ihn interessiert und braucht sich nicht für einen Zeitraum xy verpflichten.

An Auswahl mangelt es nicht, das Angebot umfasst neben diversen Serien mehrere tausend Filme. Bei ausgewählten Titeln sogar in einem Format, das derzeit weder Netflix noch Amazon als Stream oder Download anbieten: 3D.

Ein weiterer Vorteil gegenüber Streamingangeboten ist, dass zahlreiche Neuveröffentlichungen erheblich früher zu finden sein werden. Gerade noch im Kino zu sehen, sind mit dem vierfachen Oscargewinner „Parasite“ von Regisseur Bong Joon-ho und „Joker“ mit Oscarpreisträger Joaquin Phoenix zwei besondere Filmperlen bereits auf Cineplex Home zu entdecken.

Abspielmöglichkeiten Cineplex Home: Direkt im Browser, über die meinVOD-App auf SmartTVs und iOS-Geräte, zudem werden ausgewählte Settop-Boxen unterstützt.


Weitere Infos unter: cineplex-home.de


CINEPLEX Leipzig
Ludwigsburger Str. 13 – 04209 Leipzig
Tel.: 0341 426960

Kommentar hinterlassen zu "Kinofilme auch ohne Kino"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*