Freie Schule Leipzig e.V.: Vogelnestschaukel

Mit dem Hintergrund einer sich rasch verändernden Welt haben Umweltbildung und interkulturelle Bildung einen hohen Stellenwert. Nicht im Sinne von zusätzlichen Bildungsinhalten sondern als permanente Querschnittsaufgaben. Mittlerweile dauert die Gestaltung des Außengeländes bereits gute zwei Jahre. Die Kinder wünschen sich jetzt, dass dieses nicht nur ein Ort der Verantwortung für die Umwelt und ein Ort der Bewegung, sondern auch ein Ort des Ausruhens wird. Neben den vielen Bänken und Tischen, die auch als grüne Klassenzimmer genutzt werden, bietet das Gelände diesbezüglich nicht sehr viel. Bei einer Umfrage erreichte die Vogelnestschaukel die meisten Punkte bei den Kindern. Die weitere Gestaltung des Außengeländes verbessert in erster Linie die Lebensqualität der Kinder und Erwachsenen der Schule, aber auch anderer Nutzergruppen (z.B. Sportvereine, die die auf dem Gelände befindliche Turnhalle nutzen.)

Download: 1315993117_Antrag_Freie_Schule_e.V._-_Vogelnestschaukel.pdf