Maria Klenner: Ausstellung „Im Westen geht die Sonne unter“

Seit Monaten fotografiert Maria Klenner das Viertel mit seinen Einwohnern. Entstanden sind Hunderte von analogen Mittelformatfotos, aus denen am Ende 14 für die Ausstellung im Stadtteilladen in Grünau ausgewählt werden. Die Bilder erzählen vom aktuellen Zustand des Viertels, von seinen Bewohnern und der Architektur. Im Rahmen des Grünauer Kultursommers ist im Stadtteilladen eine Ausstellung der Fotografin Maria Klenner mit dem Titel „Im Westen geht die Sonne unter“ geplant. Dafür ist Öffentlichkeitsarbeit mit Plakaten, Postkarten sowie über social media-Kanäle wie Facebook geplant. Die kleine Werbekampagne soll vor allem auch in anderen Stadtteilen durchgeführt werden, um möglichst viele Besucher aus anderen Vierteln anzuziehen und nach Grünau zu bringen.

Download: 1466512172_Antrag_Maria_Klenner_-_Fotoausstellung.pdf