Schule zur Lernförderung: Kinderfasching 2008 Mitmach-Stück „Der letzte Drachen“

Die derzeit 65 lernbehinderten SchülerInnen an der Schule Grünau bedürfen zum Teil emotional-sozialer Förderung und sind sehr bewegungsaktiv. Zur Stärkung der Erlebnisemotion, Herausbildung von Sozial- und Selbstkompetenz, Aktivierung der sozialen Fähigkeiten der Kinder im Spiel sowie der konstruktiv/förderlichen Lenkung von deren Energie ist der Besuch eines interaktiven Mitmach-Stücks im Rahmen einer Faschingsveranstaltung geplant, für deren Vorbereitung Kostüme und Requisiten gebastelt werden.

Download: 1200651384_Antrag_Schule_zur_Lernfoerderung_Fasching.pdf