AWO Kita Kinderland: Kinderküche

Manche Kinder werden nur mangelhaft von zu Hause mit Nahrungsmitteln versorgt, was u.a. ein Grund war, die Vollverpflegung in der Kita einzuführen. Auch die heimischen Ess- und Kochgewohnheiten sind nicht gesundheitsfördernd (Fastfood, Pizza, Tiefkühlspeisen). Ergo können viele Kinder nur unzureichend von Eltern lernen was gesunde Ernährung bedeutet. Mit der Schaffung der Kinderküche können Kinder direkt am Entstehungsprozess von Mahlzeiten teilhaben und Projekte zur gesunden Ernährung während des Kitaalltages angeboten werden. Neben dem Angebot des Saunierens und der Fußballprojekte steht die gesunde Ernährung bzw. dessen Förderung im Mittelpunkt der Kitaarbeit.
Außerdem soll die Elternarbeit in der Kita gefördert werden. Bisher gelingt es nur selten Grünauer Eltern für Projekte außerhalb der Kinderbetreuung zu begeistern.

Download: 1437732537_Antrag_AWO_Kita_Kinderland_-_Kinderkueche.pdf