Bildung



Die neuen Schulen im Leipziger Westen

Leipzigs Schulbaustellen brummen: Davon profitiert in den nächsten Jahren vor allem der Leipziger Westen. Stadträte überzeugten sich vom Baufortschritt. (LVZ vom 14.09.2019)


40 Jahre Kita „Rasselbande“ – Von Schlammhausen zur Kita im Grünen

40 Jahre ist es her, als unsere Kita gebaut wurde. Damals hieß es noch „Kinderkombination“ – eine Seite des Gebäudes für 90 Krippenkinder, die andere für 180 Kindergartenkinder. (Artikel von Petra Fleischer, Leiterin „Rasselbande“, Kita des Volkssolidarität SV Leipzig e.V.)



„Grünes Licht Grünau U27“

Offene Sprechzeit für Jugendliche und junge Erwachsene unter 27 Jahre zum Thema Ausbildung, Arbeit und Beruf – Neues Angebot ab 9. Mai im Stadtteilladen Grünau







„Stadt-Raum-Schule“

Bildungs-/Architektur-Projekt befasst sich mit innovativen Schulkonzepten und der Zukunft von Grünau


Ehemaliges Lichtenberg-Gymnasium in Grünau wird saniert

Leipzig bekommt ein neues Gymnasium. Das hat der Stadtrat am Mittwoch beschlossen. Das leerstehende Lichtenberg-Gymnasium in Grünau wird dafür saniert und im kommenden Jahr neu eröffnet. Zuvor hilft ein Interim. (LVZ 24.01.2019)











Kraftakt Schulbau

Die Oberschule Ratzelstraße soll nach den Sommerferien öffnen. (LVZ vom 10.07.2018)






„Nebelbomben“

Verschwörungstheoretisches: Das Theatrium setzt „Koma“-Vorstellungen kurz nach der Premiere ab – LVZ vom 22.03.3018