Gestaltung des Zugangsbereiches zum KIJU

Der Zugangbereich des KIJU soll mit Graffitielementen gestaltet werden, um so bereits im Außenbereich auf den Kinder- und Jugendtreff hinzuweisen. Durch die Gestaltung ihrer eigenen Jugendeinrichtung sollen sie sich stärker mit dem KIJU identifizieren.
Sie können in diesem Projekt gestalterisch tätig sein und werden damit in ihren kreativen Kompetenzen gefördert. Die Projektteilnehmer werden unter anderem auf Spurensuche in Grünau gehen. Sie werden somit angehalten, sich mit ihrem Stadtteil, seinen Vorzügen, vielleicht auch Nachteilen bewusst auseinander zu setzen.

Download: 1194442691_Antrag_KiJu_-_Gestaltung_Aussenbereich.pdf