großstadtKINDER e.V. / Theatrium Grünau: Weihnachtsgeschichte „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“

Kindern aus Kindergärten, Schulen und Horten sowie Familien vorrangig aus Grünau in der Adventszeit eine Geschichte zu erzählen, die zeigt, dass man mit Mut, Selbstbewusstsein und Aktivität weiterkommt. Das Theatrium ist ein sozial-integratives Kinder- und Jugendtheaterprojekt in Grünau. Sozial-integrativ heißt hier auch, dass Theaterstücke für Kinder und Jugendliche aus Grünau angeboten werden, zu denen sie aufgrund der sozial-verträglichen Eintrittspreise auch Zugang haben. Fast alle Grünauer Kindertagesstätten, Grundschulen und Horte kommen sowohl aufgrund der kurzen Wege (keine Fahrtkosten) sowie der niedrigen Eintrittspreise ins Theatrium. Durch kurzfristigen Rückzug eines Sponsors kann ohne Unterstützung durch den Verfügungsfonds – wohlwissend um den Ausnahmefall bezüglich der Förderkriterien – das Vorhaben „Weihnachtsmärchen“ nicht umgesetzt werden kann.

Download: 1266415802_Antrag_grossstadtKINDER_e.V.___Theatrium_Drei_Haselnuesse_fuer_Aschenbroedel.pdf