IG pop: „Wir sind die Kinder unserer selbst“

„Wir sind die Kinder unser selbst“ ist eine Reihe der IG pop für Kunst im öffentlichen Raum. Wir reisen in einen Teil Stadt, Dorf und beschäftigen uns mit Menschen und Wünschen, Beziehungen und Standpunkten. Bisher waren wir in Leutzsch, im Zentrum, in Neustadt Neuschönefeld, im alten Lindenau, in Hauptmannsgrün, Zeitz und Olganitz zu Gast. Kunst ist für jeden erlebbar, Plus, Minus als Pole eingeschlossen. Kultur gehört in den Alltag. Wir sind die Kinder unser selbst ist Detail der Vision für gute Gesellschaft der Interessengemeinschaft pop. Dasein kostet kein Geld. Für Grünau thematisieren wir Jugend und Egalismus. Ziel ist Kommunikation, kreuz und quer, mit Durchreisenden und Bleibenden. Wir gestalten den Markt der Ansichten. Der Markt der Aussichten soll 2009, 2010 folgen …

Download: 1211476018_Antrag_IG_Pop__Kunst_im_oeffentlichen_Raum.pdf