Kinder- und Jugendtreff Leipzig Grünau e.V.: Bau Spielgerüst

Viele Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien sind besonders auf die niedrigschwelligen Angebote angewiesen. Der Verein möchte durch den Bau des Klettergerüstes für die Kinder und Jugendlichen in Zukunft mehr Raum für Spiel und körperliche Betätigung bereit stellen. Viele Jugendliche, die regelmäßig kommen, bringen ihre jüngeren Geschwister mit. Der Bau des Klettergerüsts zielt auch auf die Erweiterung dieses Besucherkreises ab. Jugendliche mit jüngeren Geschwistern haben oftmals keinen Anlaufpunkt, da ihre kleinen Geschwister kein angemessenes Beschäftigungsgebiet haben. Zudem kommen die Jüngeren nach einiger Zeit auch selbstständig in die Einrichtung und nutzen die Angebote. Da in räumlicher Nähe zwei Kindergärten angesiedelt sind, bietet das Klettergerüst weiterhin die Möglichkeit zur Gestaltung gemeinsamer Projekte mit (Vor-)Schulkindern.

Download: 1269607106_Antrag_KiJU_Spielgeruest.pdf