OFT „Völkerfreundschaft“: „How to make Rap-Music?“

Über einen Zeitraum von 5 Tagen innerhalb der Sommerferien können bis zu 12 Jugendliche im Alter von 12-18 Jahren an einem Workshop teilnehmen, der verschiedenste Kompetenzen in den Bereichen Songwriting und Producing vermitteln möchte. Dabei soll sich speziell dem Genre bzw. der Jugendkultur Hip Hop gewidmet werden. Die Leitung des Workshops übernimmt dabei, der mit der Durchführung von musikpädagogischen Projekten für Kinder und Jugendliche vertraute und erfahrene Künstler Behnud Ghiasynejad. Am Ende der Projektwoche wird gemeinsam ein Song im Tonstudio des OFT Rabet aufgenommen. Thematisch soll dieser sich möglichst auf die Lebenswelt der TeilnehmerInnen beziehen. Des weiteren sollen die Jugendlichen in angeleiteten Gruppenprozessen zueinander finden, um somit zum einen insbesondere ihre Sozialkompetenzen zu fördern und zum anderen um weiterführende Bildungsaspekte von Musik heraus zu arbeiten.

Download: 1376307261_Antrag_Voelle_-_Rap-Workshop.pdf