urban souls e.V.: Temporärer „Bewegungs-Laden“

Das Allee-Center Leipzig weißt einen hohen Anteil an Kindern und Jugendlichen auf, welche perspektivlos und ohne Beschäftigungsmöglichkeiten am und im AlleeCenter „abhängen“. Sie stammen zu einen hohen Anteil aus sozial benachteiligten Familien, in denen das Bewusstsein für einen gesunden Lebensstil mit ausreichender Bewegung und ausgewogener Ernährung oft nicht vorhanden ist. Aus diesem Grund sollen so früh wie möglich Alternativen aufgezeigt werden, um die Chancengleichheit dieser Kinder und Jugendlichen zu erhöhen. Mittels kostenfreier Bewegungsangebote (Breakdance, Hip Hop Dance, Anti-Aggression-Training, Judo) soll den Kindern und Jugendlichen im und am Allee-Center Möglichkeiten zur körperlichen Betätigung und Alternativen zum „Abhängen“ aufgezeigt werden. Hierbei werden bestehende Bewegungsangebote aus dem unmittelbaren Umfeld des Centers eingebunden. Münden können die Angebote in einer öffentlichen Vorführung während der „SportArena AlleeCenter“ im September.

Download: 1376307318_Antrag_urban_souls_e.V._-__Bewegungsladen.pdf