200. Sitzung Quartiersrat Grünau DA.TU.MMMM Vorlage

Die StoryBox ist ein mobiles „Kino“, das von Licht, Klängen und alltäglichen Zerstreuungen der äußeren Welt abgeschottet ist. Es erlaubt dem darin Sitzenden, sich auf eine Geschichte einzulassen, die vom Alltag eines anderen Menschen erzählt. Gezeigt wird ein Film über einen Iraker und seine Reise, weg vom Leben in Mossul, hin zum Leben in Leipzig, als Flüchtling. (Näheres: HIER.)
Nachdem das Projekt bereits in Mockau Station gemacht hat, wird es nun auch vom 19.11. bis 14.12.2018 in Grünau gezeigt. Herr Arnold (Amt für Jugend, Familie und Bildung) und Herr Gribble (Projektleiter) stellten das Projekt vor.

Das BIWAQ-Projekt „MehrWertQuartier – ArbeitsladenPLUS“ endet zum 31.12.2018. Es diente sowohl der Beratung Arbeitssuchender als auch von Unternehmer*innen. Über die Ergebnisse des Projektes gab das Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung (ASW) und der ArbeitsladenPLUS Grünau Auskunft.

Am 23.10.2018 fand der Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe „Grünauer Dialoge“ statt. Veranstalter war die Koordinierungsstelle Zusammenhalt und Integration. Über Verlauf und Ergebnisse der Veranstaltung berichtete Koordinatorin Beata Krasowski.

Wann: Mo., 05.11.2018, um 17 Uhr
Wo: Stadtteilladen Grünau, Stuttgarter Allee 19.


TAGESORDNUNG:

1. Information zum Projekt „StoryBox Grünau“
Herr Arnold (Amt für Jugend, Familie und Bildung), Herr Gribble (Projektleiter)
[25 min.]

2. Auswertung BIWAQ-Projekt „MehrWertQuartier / ArbeitsladenPLUS“
Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung / ArbeitsladenPLUS
[25 min.]

3. Feedback „Grünauer Dialoge“
Frau Krasowski (Koordinatorin Zusammenhalt und Integration)
[20 min.]

4. Sonstiges
[20 min.]

Alle Grünauer*innen und interessierte Gäste sind herzlich eingeladen.